Lehrgang mit Michael Vid

Am Samstag den 17.08.2019 war Michael Vid, Trampolin Trainer Lizenzstufe A bei uns in der TSG Mutterstadt zu Gast. Bei ihm konnten unsere Turnerinnen und Turner, unsere Trainerinnen und Trainer der TSG, zusammen mit Gästen der TG Rheingönheim neuen Impulse im Bereich Trampolin turnen aufnehmen.

Von 10-13 Uhr waren unsere vier jüngsten Teilnehmerinnen am Start, sie durften unter der Leitung von Michael spielerisch lernen und erkennen was der Unterschied von Haltung und „Monsterhaltung“ ist. Auch ihre beiden Trainerinnen Franziska Werle und Kathrin Welsch mussten immer wieder mit auf das Trampolin und durften selbst ausprobieren wie sich manche Bewegungsabläufe anfühlen. Gegen Ende der Einheit konnten die Kinder auch die ersten Salto Versuche mit Hilfestellung durchführen und ihre Koordinativen Fähigkeiten während des Seilspringens auf dem Trampolin zeigen. Als Abschluss gab es im Restaurant Palatinum Nudeln mit Soße.

Während die Kleinen gegen 14 Uhr langsam abgeholt wurden, ging es für die Älteren erst los. Hier war der TG Rheingönheim mit 7 Teilnehmern und einem Trainer vertreten. Auch von unserem Verein waren noch immer 7 Turnerinnen und 2 Trainer vor Ort. Zu Beginn gab es erstmal viel Grundlagentraining unter anderem zu dem Thema Haltung. Im weiteren Verlauf ist immer individueller auf die verschiedenen Leistungsstände der Teilnehmer eingegangen. Während bei einigen noch einfache Sprünge wie Rücken oder Bauch geübt wurde, konnten auf anderen Trampolinen Salti unter anderem mit halber oder sogar ganzer Schraube beobachtet werden. Gegen Ende holte sich Michael noch ein Feedback von allen Teilnehmern ein. Alle waren durchweg begeistert, und einige haben sogar neue Lieblingssprünge für sich entdeckt. Nach 4 Stunden intensiven Trainings war auch diese Trainingseinheit vorbei, sodass wir uns ein zweites Mal in die Gastfreundschaft des Restaurants Palatinum begaben und dort den Tag ausklingen konnten.

Hiermit bedanken wir uns nochmals beim Palatinum für das wie immer leckere essen. Danke auch an die vielen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Und natürlich vielen Dank nochmal an Michael Vid der sich extra die Zeit genommen hat, um einen ganzen Tag mit uns zu verbringen.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email